Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Dienstag, 22.11.2022

Gemeinwohl vor Gewinn

Unternehmen und Organisationen der Social Economy orientieren sich an Solidarität und Gemeinwohl statt an der Maximierung des finanziellen Gewinns.

Freitag, 11.11.2022

Die Welt retten

Globale Verteilungsgerechtigkeit und grundlegende gesellschaftliche Veränderungen sind der Schlüssel, um die Stabilität unseres Planeten zu sichern,…

Montag, 07.11.2022

Neue Klimaszenarien für Österreich

Unter Beteiligung der Universitäten Graz und Innsbruck entstanden die weltweit ersten koordinierten Simulationen mit einer so hohen Auflösung, dass…

Mittwoch, 19.10.2022

Expertise gegen die Klimakrise

Das neue Masterstudium „Climate Change and Transformation Science“ erweitert das Studienangebot der Umweltsystemwissenschaften.

Foto: pixabay

Freitag, 02.09.2022

Weltklima

Die Treibhausgaskonzentrationen, die 2021 so hoch wie nie zuvor waren, führen auch in der Atmosphäre zu langfristigen Temperaturveränderungen.

Montag, 08.08.2022

Forschung voraus

Sandra Krautwaschl und Leonore Gewessler brachten sich an der Uni Graz auf den neuesten Stand der Klimaforschung.

Freitag, 08.07.2022

Treibhausgase

Bis 2040 muss Österreich eine Emissionsreduktion von mindestens 95 Prozent, davon mindestens 90 Prozent primär im Bereich Fossilenergie und Industrie,…

Freitag, 01.07.2022

Brennpunkt

Schützt vor Bränden: Klimafitter Mischwald mit humusreichem, dunklen Waldboden.  

Mittwoch, 29.06.2022

Grün und fair

Wie kann die im "Green Deal" vereinbarte Reduktion der Emissionen auf die 27 EU-Länder gerecht verteilt werden? ForscherInnen der Uni Graz haben dafür…

Freitag, 24.06.2022

Klimaforschung in der Region

Das Wetterradar auf dem Stradnerkogel ist eine Einrichtung des 3D-Freiluftlabors für Klimaforschung des WegenerNet.

 Foto: Abermann

Dienstag, 21.06.2022

Mit künstlicher Intelligenz nach Grönland

Jakob Abermann bricht diese Woche mit seinen KollegInnen Andreas Trügler, Sebastian Scher und Florina Schalamon zu einer dreiwöchigen Expedition an…

Foto: pixabay

Donnerstag, 09.06.2022

Gefährliche Wildbäche

Hochwässer zählen zu den bedeutendsten Naturgefahren in den Alpen.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.