Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Nachhaltigkeitskurs für MitarbeiterInnen an der Uni Graz

Dienstag, 13.07.2021

Die Universität Graz hat ihr Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um drei neue Kurse zur Sensibilisierung für Nachhaltigkeitsthemen erweitert.

Hochschulangehörige tragen als Vorbilder und Multiplikatoren in Sachen Nachhaltigkeit sowohl auf beruflicher Ebene als auch in ihrem privaten und sozialen Umfeld eine große Verantwortung. Die Anpassung an neue Gewohnheiten und die Integration einer nachhaltigen Routine in den Alltag beginnt damit, dass man sich dieser bewusst wird.

Im Rahmen des internen Weiterbildungsprogramms der Universität Graz können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Graz aus einer Vielzahl von Kursen wählen, um ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern. Diese Kurse sind freiwillig und kostenlos und werden in der Regel von KollegInnen für KollegInnen durchgeführt. Ab Sommer 2021 wurde das Programm um drei neue Kurse bereichert, die zweimal pro Jahr an drei aufeinanderfolgenden Tagen angeboten werden. Jeder Kurs dauert drei Stunden und vermittelt allgemeine Informationen sowie praktisches Wissen, das die TeilnehmerInnen sofort anwenden können:

  • Einführung in die Nachhaltigkeit (inkl. ökologischer Fußabdruck)

  • Nachhaltige Mobilität

  • Nachhaltige Ernährung und Büro

Die erste Runde im Juli zog ein breites Spektrum an TeilnehmerInnen aus verschiedenen Fachbereichen (Sprachen, Kunst, Informatik, Verwaltung etc.) an. Die Moderatoren des RCE Graz-Styria und der Direktion Ressourcen und Planung resümieren: „Als zukunftsorientierte Universität haben wir eine Verantwortung, Nachhaltigkeit auf allen Ebenen durchzusetzen, die über die Lehre der Studierenden hinausgeht. Unsere Kolleginnen und Kollegen sind eine wichtige Zielgruppe, um als Institution noch nachhaltiger zu werden. Das positive Feedback der KursteilnehmerInnen bestärkt uns, unsere Bemühungen in diese Richtung fortzusetzen.“

Sowohl wissenschaftliche als auch administrative MitarbeiterInnen können die Kurse kostenlos belegen und ein Zertifikat erwerben.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.